Nur für Männer

Natürlich gegen Prostata - Beschwerden

Schon im Alter von 40 – 45 Jahren beginnt sich die Prostata bei uns Männer zu vergrössern. Mit 50 Jahren sind fast 50% und mit 60-70 Jahren sogar bereits 75% der Männer von BPH betroffen.

Die gutartige Prostatavergrösserung, medizinisch benigne Prostatahyperplasie (BPH), bedeutet, dass sich das weiche Innere der Prostata ausdehnt – im Extremfall von der Grösse einer Baumnuss auf den Umfang einer Orange. Das Wachstum der Zellen drückt die durch die Prostata verlaufende Harnröhre zusammen und stört den ungehinderten Transport des Urins aus der Blase. (Dies ist aber nicht zu verwechseln mit einer kurzfristigen Prostataentzündung, welche ich mir nach einem Saunabesuch zuzog.)   

Müssen Sie in der Nacht das Bett verlassen um Ihre Blase zu erleichtern? Müssen Sie dies regelmässig oder erst nach einer Flasche Bier am späteren Abend tun?  

Häufiger Harndrang, der einen auch nachts auf Trab hält, zögerliches Wasserlassen ein schwacher Harnstrahl und unangenehmes Nachtröpfeln – was für viele Männer zum Alptraum wird, ist meist durch eine gutartige Wucherung der Prostata verursacht.

Was ist zu tun?

1. Prostata Test Bei uns in der Drogerie erhalten Sie einen Prostata-Test mit dem Sie selber, mit einem kurzen Fragebogen, erste Aufschlüsse über den Gesundheitszustand Ihrer Prostata erhalten. Natürlich ist dies keinen Ersatz für eine regelmässige Kontrolle bei Ihrem Urologen.                            
2. Tipps zum Lebensstil Achten Sie auf ballaststoff- vitamin- und mineralstoffreiche Ernährung. Zögern Sie den Toilettengang nicht unnötig hinaus. Achten Sie regelmässig auf körperliche Bewegung. Essen Sie mehr Gemüse

3. Naturheilmittel Geben Sie den bekannten Naturheilmittel eine Chance, sei es zur Vorbeugung oder bei Beschwerden.

Es gibt gut erforschte pflanzliche Arzneimittel zur Linderung der Beschwerden bei beginnender Prostatavergrösserung wie Harndrang, verzögertem Beginn beim Wasserlassen, Nachträufeln, Gefühl der unvollständigen Entleerung und Problemen beim Harnlösen.  

Prostasan Kapseln von Dr. Vogel AG oder Prostagutt F Kapseln von Dr. Schwabe Pharma AG sind Pflanzen-Präparate mit dem lipophilen Extrakt aus der Frucht der amerikanischen Sägepalme zur Linderung von Beschwerden. Dies sind zugelassene Arzneimittel, lassen sie sich von einer Fachperson beraten.

Die Sägepalme ist eine buschige Zwergpalme, die bis sechs Meter hoch wird. Sie besitzt fächerförmige Blätter, diese sind am Rand scharf gesägt, daher auch der Name. Die Sägepalme gehört zu den Palmengewächsen (Arecaceae) und kommt in der südöstlichen Küstenregion der USA vor.

Medizinisch wertvoll sind die fettsäurereichen Früchte der Sägepalme. Die Früchte sehen Oliven sehr ähnlich und färben sich dunkelrot.

Wie bei pflanzlichen Arzneimitteln üblich, erfordert auch die schonende Therapie ein wenig Geduld. Die Wirk-mechanismen der Pflanzenextrakte werden zwar schon nach wenigen Tagen aktiv, subjektiv werden die Effekte jedoch meist erst nach etwa 4– 6 Wochen wahrgenommen. Ich empfehle, eine Erstbehandlung über den Zeitraum von mindestens zwei Monaten durchzuführen. Bei Ansprechen der Therapie ist die Fortsetzung als Langzeitanwendung sinnvoll. Sprechen Sie mit uns. Auch unsere geschulten Mitarbeiterinnen haben keine Hemmungen Sie über dieses Männerthema zu beraten.

Ich wünsche eine gute Gesundheit und möglichst eine ungestörte Nachtruhe!